Available courses

Hier findest du allgemeine Informationen zur Ausbildung.

Die Tanzschulung setzt sich aus der Analyse und der Arbeit mit der Musik zusammen. Sie setzt bei den vorhandenen motorischen Handlungsmöglichkeiten an und leitet methodisch gezielt einen Prozess ein, in dem mit neuen Bewegungsmöglichkeiten experimentiert werden kann. Deren Integration führt zu einem erweiterten Selbstverständnis und erschließt neue Handlungsspielräume. Neue Wahrnehmungsmöglichkeiten des eigenen Körpers werden angeregt und ein Zugang zum persönlichen, kreativen Potential geschaffen.

Dieses Modul gehört zur Grundlage einer jeder Tänzerin und Tanzpädagog/in. Nebst der Musiktheorie wird vor allem auch die praktische Umsetzung von Bewegung zur Musik thematisiert. Nicht nur wie Musik zur Bewegung angewandt werden kann, sondern auch wie man Bewegungssequenzen zur Musik zusammenstellt bis hin zu einem Choreografiekonzept, wird praktisch geübt. Das Zusammenspiel von Musik und Bewegung soll den Teilnehmerinnen den Blick auf den Tanz öffnen.

Die Unterrichtsplanung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von Tanzlehrerinnen. Sie umfasst alle Überlegungen zur Vorbereitung einer Unterrichtsstunde oder Unterrichtseinheit. Es werden daher Konzepte gelehrt, welche fachspezifischen, didaktischen und pädagogischen Überlegungen vor einem Unterricht anzustellen und wie diese zu dokumentieren sind.

Die Auszubildenden lernen das Fundament der Bewegung und den dreidimensionalen Gebrauch des Körpers kennen. Anatomische Strukturen und deren Funktionen werden erforscht. Sie erkennen und trainieren achsengerechtes, koordiniertes Bewegungsverhalten und schützen dadurch den Körper beim Tanz und im Alltag vor Verletzung und Abnutzung. Ein spannender Lernprozess: Wahrnehmen, Erkennen, Verändern und Integrieren.

Dieses Modul kann nicht einzeln gebucht werden. Im Modul Führungskompetenz werden die persönlichen Vorkenntnisse mit dem Fachwissen der vorangegangenen Modulen zusammengefügt. Ein kompetenter Unterricht im persönlichen Tanzstil mit einem parallelen Praktikumsort gewährleistet eine unkomplizierte Eingliederung als Tanzpädagogin auf dem Schweizer Tanzmarkt.
Aus den vorhandenen ganz persönlichen Fähigkeiten werden die Auszubildenden zu kompetenten Tanzpädagoginnen im eigenen Fachgebiet ausgebildet. Durch das Aneignen von geeigneten Lehr- und Lernmethoden werden pädagogische Grundlagen gelehrt und erworben. Mit viel praktischer Übung wird die Einbettung ins Berufsleben als Tanzpädagogin gewährleistet.

Dieses Modul richtet sich an ambitionierte Tanzlehrerinnen, welche ihr Können an die jüngere Generation weitergeben möchten und die Zusammenarbeit mit Kindern schätzen. Ebenfalls eignet sich die Weiterbildung auch für Lehrpersonen, welche ihre Arbeit mit Kindern im Bereich Tanz erweitern und ergänzen möchten.
Die Teilnehmenden unterrichten mit einem geschulten, sicheren Auftreten, setzen Unterrichtsziele um, kombinieren Unterrichtsmethoden und wenden diese geschickt, alters- und situationsgerecht an. Durch viele praktische Übungen und didaktisches Wissen können sie von einem grossen und vielfältigen Pool an Unterrichtsideen profitieren.

Dieses Modul bietet die Basis und den Start zur Selbstständigkeit. Sie erfahren die wichtigsten Aufgaben für eine kompeten-te Betriebsführung, erfahren die Rechtsformen und werden in Personalführung geschult. Sie können Gruppen gezielt prägen, Mitarbeiter führen und Ihr Unternehmen aufbauen.

Eine Instruktorin sollte mit ihrer Materie vertraut sein. Dazu gehört dass man die Geschichte der Aerial Akrobatik kennt, dass man sich mit den Materialien und Zusatzmaterialien auskennt.  In diesem Modul legt sich die Instruktorin aber vor allem ein Repertoire an Figuren und Tricks für den Unterricht an. Diese werden in einer sinnvollen Organisation abgelegt. So dass sie direkt in der Praxis anwendbar sind.

Aus den vorhandenen ganz individuellen Fähigkeiten, werden die Teilnehmerinnen zu kompetenten Instruktorinnen im eigenen Fachgebiet ausgebildet. Durch das Aneignen von geeigneten Unterrichtsmethoden werden didaktische Grundlagen gelehrt und erworben. Mit viel praktischer Übung wird die Einbettung ins Berufsleben als Aerial Lehrerin gewährleistet.